Bangladesch – Ein Fazit

Als sich der Gedanke, nach Bangladesch zu reisen, langsam in meinem Kopf festsetzte, wusste ich noch nicht, was dabei auf mich zukommen sollte. Als ich von Kalkutta aus nach Dhaka flog, habe ich das erste mal wirklich darueber nachgedacht, was es denn bedeuten koennte, in eines der am wenigsten bereisten Laender der Erde zu fliegen.…

Srimongol – Abenteuer im Grünen

Nachdem Keiko zurück nach Tokio geflogen war, machten Christopher und ich uns Gedanken darüber, wo wir unsere letzten Tage in Bangladesch verbringen könnten, denn Dhaka war ganz sicher keine Option. Eine Möglichkeit wäre entweder Bogra und seine UNESCO Kulturerberuinen gewesen, oder Srimongol in Bangladeschs grünem Nordosten. Um unseren Abenteuerurlaub in Bangladesch würdig abzurunden, entschieden wir…

Mongla – Tigerjagd in den Sunderbans

Irgendwie komme ich mir bereits vor wie das verrückte weiße Kanninchen aus Alice im Wunderland, das immer auf seine Uhr schaut, und dabei ruft „Zu spät, zu spät, ich bin zu spät!“, denn ich hänge mit meinen Einträgen etwas hinterher. Eigentlich bin ich schon wieder zurück in Indien, doch es gibt noch einiges über Bangladesch…

Dhaka/Hularhat/Bagerhat – Flussabwaerts mit dem Rocket Steamer

Es war schon ein kleines Wunder, dass wir nach all den Anstrengungen, Tickets fuer den Zug oder Bus zu bekommen, ohne weiteres 3 Tickets fuer den Rocket Steamer (ein uralter Raddampfer, den die Briten zurueckgelassen hatten) organisieren konnten. Nun gut, „ohne weiteres“ ist vielleicht uebertrieben, denn das Ticketoffice war gut versteckt, und zwar in einem…