Der Tag, an dem ich meine Worte bereute

Zwischen dem Eintrag aus Ayutthaya und diesem aus Lopburi liegt eigentlich fast ein ganzer Tag(auch wenn sie kurz nacheinander gepostet wurden).

Auch wenn dieÜberschrift vielleicht neugierig macht, zuerst zur Einleitung: Ayutthaya-Lopburi ist ein Katzensprung mit einem der Minibusse, jedoch liegen Welten zwischem den beiden Städten: kann man in Ayutthaya 2-3 Tage bleiben, ist Lopburi gerade einmal einen halben Tag wert, denn alles was es zu sehen gibt ist einerseits der alte Königspalast (leider Mo und Di geschlossen), und die Ruinen eines alten Wats, die von einer unvorstellbaren Anzahl an Affen regiert wird.

Betritt man das Areal, kann man sich sicher sein, dass man von mindestens einem oder zwei sofort besprungen wird. Aber keine Angst: wenn man seine Dinge sicher verstaut hat, tun sie einem nichts. Hat man jedoch lose Dinge dabei, kann man sich sicher sein, dass sie gestohlen werden.

Zwar sind einige „Ranger“ anwesend, die die Affen mit Ruten oder Steinschleudern auf Abstsnd halten, doch es sind einfach zu viele Tiere. Achja ich muss ja die Grätsche zur Überschrift schaffen: da wollte ich nur einen von ihnen fotografieren, als mich eines der größeren und älteren Tiere in den Finger biss.

Ich dachte mir zuerst nichts dabei, fragte jedoch einen der Ranger, der jedoch meinte, dass oft Leute gebissen werden. Das ist nicht weiter schlimm.

Ich googelte mal schnell nach Tollwut (gegen die ich ja nicht geimpft bin – weniger gut) und las Dinge wie „hohe Letalitätsrate, wenn unbehandelt“… „54% aller Todesfälle weltweit in Asien“… (noch weniger gut)

Schnell war dje Adresse des nächsten Krankenhauses gefunden. Dort bekam ich eine Injektion, die ich in den nächsten 30 Tagen 4x wiederholen muss und zwei Medikamente. Und da meinte ich noch, dass eine Tollwutimpfung etwas sei, dass ich nicht in Thailand erleben wolle – so schnell kann man sich irren.

Aber: mir geht’s gut, und immerhin hat man hinterher etwas zu erzählen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s